BMT-Award „Bester Song 2015″ am 1. Juli 2015 gestartet

BMT-Award „Bester Song 2015″ – 1. Juli 2015 gestartet – jetzt per Email abstimmen

Gewählt werden können alle Bands und Musiker, die über einen Stageline oder Stageline Plus Account verfügen und mindestens einen Song im Songtower von BMT oder ein Video in den Charts von BMT eingestellt haben. Ab sofort könnt Ihr Euren Lieblingssong per Email an  info@bestmusictalent.de  senden.

Gemeinsam mit unseren über 70 Radiopartnern aus dem Radionetzwerk ( Vorstellung der Teilnehmer bei den Sendern und in Sondersendungen), Veranstaltern wie GBOB (The Global Battle of the Bands ) und dem DSC (Deutschmusik Song Contest) , sowie den anderen Partnerfirmen von BMT werden wir die teilnehmenden Songs einer grossen Öffentlichkeit vorstellen und unter Einbindung der Fans und unserer BMT-Musik-Jury den besten Song finden.

Zeitplan:

1. Juli bis 30. August  Votingphase und Vorstellung der Teilnehmer – Email-Abstimmung

alle 2 Wochen Bekanntgabe eines Zwischenergebnisses ( der 20 meist gewählten Titel )

19. August Vorstellung der aktuellen BMT-MUSIK-JURY

1. bis 25. September Bewertungsphase durch die BMT-Musik-Jury ( der 10 meist gewählten Titel )

30. September 2015 Bekanntgabe der SIEGER und PLATZIERTEN

Die 3 Sieger-Titel (1. – 3. Platz) haben einen reservierten „Platz“ auf der nächsten BMT-CD Radio-Compilation Vol. 4 sicher und werden bevorzugt in den Radiosendungen der BMT-RADIO-SHOW und den Sendungen unserer Partnersender gespielt – 1 Platz in den BMT-Hörercharts bei Radio Starpower ist ebenfalls reserviert.

Der Siegertitel erhält neben dem begehrten BMT-Award (Muster siehe unten) einen dreijährigen kostenlosen STAGELINE PLUS ACCOUNT und einen Preis eines BMT-Premium-Partners.

BMT_Award_Bester_Song_2015

Radio-Partnerschaft mit Radio Henstedt-Ulzburg wird intensiviert

Am Rande des STOVE OPEN AIR Festivals „plauderten“ Radiomacher Holger Hoffmann und BMT-Geschäftsführer Thomas Schröder über interessante Bands und Musiker, Radios und Möglichkeiten der Bandförderung – heraus kam eine zukünftige Partnerschaft im Bereich der Talentförderung.

In naher Zukunft werden wir Aktivitäten und Kooperationen bekannt geben, die über die reine Zusammenarbeit im Radionetzwerk hinaus gehen.

Die PLAYLIST der aktuellen BMT-RADIO-SHOW Juli 2015

Playlist BMT Radio-Show – Ausgabe No 35 2015_07 (Juli 2015)

Erstsendung:   HappyFanRadio – Donnerstag, den 25. Juni 2015

01. Woody Melectric – Between coming and going

02. Universal Rhythm Blasters at Work – Universal Rhythm Blasters at Work

03. Westpol – Westpol

04. Thomsen – Unbroken

05. The Dandys – Opa was war Deine Rolle

06. Sturmlicht – Perfect Choice

07. Still Drift – Cold And Empty

08. Sprachfehler – Dein Leben

09. Soulfield – Groove Intoxication

10. Smartmellow – My brandnew day

11. Smaragd – Geh einfach weiter

12. Jingle – GBOB Teaser 2015

13. Berührt – Ewigkeit auf Zeit

14. BMT Interview – 2015 06 10 Berührt Band (Teil 1)

15. Berührt – Fly like an eagle

16. BMT Interview – 2015 06 10 Berührt Band (Teil 2)

17. Berührt – We fly so high

18. Six – XXL

19. Sirenhouse – Joik

BG: Serenity Calling (Ashley Schultz) – Winters Kiss

Moderation: Uwe A. Dorr alias „der Praktikant“ (Keine Haftung für Versprecher! 😀

Kontakt: u.dorr@bestmusictalent.de oder derpraktikant@live.de

info@bestmusictalent.de

Internet: www.bestmusictalent.de

https://www.facebook.com/pages/Bestmusictalent

https://www.facebook.com/derprakti

BMT-Songtower

Wer möchte eine signierte Original-CD GLÖRIOUS von BONFIRE ?

Bestmusictalent-CD-Verlosung: BONFIRE – GLÖRIOUS

BMT verlost unter allen Teilnehmern die uns LIKEN oder einen Freund einladen (uns zu LIKEN) 2 rare signierte Original CDs des Albumkrachers von 2015 : Glörious von BONFIRE. Einfach eine kurze Info an BMT senden: info@bestmusictalent.de

Mastermind Hans Ziller – auch Mitglied der Musikjury von Bestmusictalent gelang hier in neuer Besetzung ein Meisterstück – der 5 Sterne Bewertung schließe ich mich vollinhaltlich an!

5.0 von 5 Sternen Ein kraftvolles Comeback, 21. Mai 2015
Von Sven G. (Hamburg) – Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Glörious (Audio CD)
Wie bei jedem Wechsel im Line-Up, vor allem am Mikro und vor allem bei einem Urgestein spalten sich die Fans in zwei Lager. Die einen sagen: Das ist nicht mehr (man setze hier den Namen der jeweiligen Band ein, z.B. Queen, Nightwish oder eben Bonfire), die anderen freuen sich, dass es dennoch weitergeht. Und wie immer gibt es die Fraktion, die am liebsten A Night at the Opera oder Fireworks Part 10 hören möchte und die Fraktion, die auch neue Sounds und Stile mag, z.B. bei Glörious. Immerhin haben wir die 80er vor 25 Jahren hinter uns gelassen.
Man kann an dieser Stelle auch trefflich darüber diskutieren, ob es ein guter Stil ist, wenn Leute aus dem unmittelbaren Umfeld der Band ein Album hoch- und gleichzeitig Alben der Wettbewerber abwerten oder kritische Posts auf Facebook- und Gästebuchseiten gelöscht werden (ist es beides m.E. nicht). Man kann auch (verbliebene oder neue) Bandmitglieder unsympathisch finden (bzw. ein schlechtes Bild von ihnen haben; um sie unsympathisch zu finden, müsste man sie persönlich kennen), weil sie nun allein ohne den langjährigen Compagnon weitermachen oder ein Bandmitglied ersetzen. Man kann dann der Band innerlich Lebewohl sagen und die alten Scheiben hören, man kann aber über manches auch hinwegsehen und sich auf das Neue einlassen.
Und wenn man das tut, hat man ein tolles, solides Hardrock-Album in den Händen. Das auch noch ganz viel nach Bonfire klingt – von den Harmonien, von den Riffs, von den grandiosen Melodien her. Der Sound ist runderneuert – frischer, kräftiger, druckvoller. Gerade Branded war ja recht blutleer. Glörious geht hingegen richtig ab. Fette Gitarren, ein treibender Bass und wuchtige Drums. Dazu tolle Melodien und vor allem: Kein einziger Ausfall! Das gab es für mich zuletzt auf Double X. Bei dem Album ist es schwer, es nicht ganz durchzuhören. Und auch der neue Sänger macht einen Klasse Job. Seine Stimme hat Kraft, gegen die starke Instrumentierung anzusingen, und auch die beiden alten Songs bringt er gut rüber. Keine Lessmann-Kopie, das soll und will er (sicherlich) auch gar nicht, aber er greift den Sound des jeweiligen Songs auf und interpretiert ihn neu.
Man bekommt klassische Midtemponummern, ein paar schnellere Songs und eineinhalb grandiose Balladen, die sich vor den Klassikern nicht verstecken müssen. Mit Glörious startet Bonfire noch einmal richtig durch – Hut ab, mit einem so starken Album hatte ich nicht gerechnet. Ich freue mich auf mein erstes Bonfire-Konzert seit 11 Jahren (zuletzt war man ja selten mal in der Nähe = in Küstennähe).
Wenn ich mich für Anspieltips entscheiden muss: 21 Guns Salute, Nothin‘ at All, Can’t Break Away, Glorious.

http://www.bonfire.de/

11329887_1056498144380231_6261663007295960560_n

DeutschFM – Radio bedankt sich für Gewinn des Awards 2015

Bestmusictalent-Award-Sieger: deutschFM Radio

… bedankt sich für den Award .. und wir freuen uns ebenfalls !

Mit deutschFM hat ein Radio gewonnen das sich den Newcomern der deutschsprachigen Musik verschrieben hat … ihre Unterstützung und Förderung für die Bands ist beispielhaft.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im Radionetzwerk und im Bereich der Talentförderung und unserem gemeinsamen Ziel die Bands und Musiker bekannter zu machen.

Ein Foto vom AWARD hat deutschFM Chef Michael gleich beigefügt:

13273_773744142722948_3602346240875408369_n

Bestmusictalent-Award „Bester Song 2015″ startet im Sommer

Vorankündigung:  BMT-Award „Bester Song 2015″ – startet noch im Sommer

Teilnehmen können alle Bands und Musiker, die über einen Stageline oder Stageline Plus Account verfügen und Songs im Songtower von BMT eingestellt haben – Anmeldungen sind über die Homepagewww.bestmusictalent.de jederzeit möglich.

Die Ausschreibung wird rechtzeitig bei Facebook und die Homepage von BMT bekannt gegeben. Mitglieder des Talentclubs erhalten die notwendigen Informationen mit der INFO-JULI 2015.

Gemeinsam mit unseren über 60 Radiopartnern aus dem Radionetzwerk ( incl. Vorstellung in Sondersendungen), Veranstaltern wie GBOB (The Global Battle of the Bands ) und dem DSC (Deutschmusik Song Contest) , sowie den anderen Partnerfirmen von BMT werden wir die teilnehmenden Songs einer grossen Öffentlichkeit vorstellen und unter Einbindung der Fans und unserer BMT-Musik-Jury den besten Song finden.

www.bestmusictalent.de

BMT_Award_Bester_Song_2015

Die PLAYLIST der aktuellen BMT-RADIO-SHOW Mai 2015

Playlist BMT Radio-Show – Ausgabe No 33 2015_05 (Mai 2015)

01. JA Nina – Reise
02. Hella Donna – X-Ray (Urban-Chillout RMX by Daniel Hilpert)
03. Hasenbar – Wir sind jung (und das war schön)
04. Haemweh on the Rocks – SOS
05. Grayhound O.C.D – And I love you (Radio Version)
06. Fynn Faible – Alles Okay
07. Fuzzy Disaster – Der Wanderer
08. Freak Electric Band – I feel fine (sober again) (acoustic alternate version)
09. Fools & Kings – You
10. Foiernacht – Der Moment zählt
11. Elke Marleen Schumacher – Sun is out there
12. DJ Rob de Blank feat Stella del Sanchez – Love is all around me (Radio Edit)
13. Jingle – GBOB Teaser 2015 – The Global Battle of the Bands
14. Drachenfelz – Albtraum
15. BMT Interview – 2015 04 16 Drachenfelz (Teil 1)
16. Drachenfelz – Lets be Lazy
17. BMT Interview – 2015 04 16 Drachenfelz (Teil 2)
18. Drachenfelz – Live of the waves
19. Divamee – Craven
20. Die Rabenbrüder – Zaubertröte
21. Die Arbeitslosen Bauarbeiter – Wir waren jung
22. Dedi B – Garnix

Weitere Informationen zum Radionetzwerk von Bestmusictalent:   www.bestmusictalent.journal.de/bmt-radio/

Moderation: Uwe A. Dorr alias „der Praktikant“
Kontakt: u.dorr@bestmusictalent.de oder derpraktikant@live.de
info@bestmusictalent.de
Internet: www.bestmusictalent.de
https://www.facebook.com/pages/Bestmusictalent
https://www.facebook.com/derprakti

BMT-Songtower

BMT-Journal im neuen Gewand

Hallo Musiker und Musikfans,

nachdem es mit der alten BMT-Journalseite mehrere technische Probleme gab, haben wir diesen Punkt als Anlass für einen „Tapetenwechsel“ genommen und die Journalseite komplett überarbeitet. Wie gehabt versorgen wir euch von hier aus (neben unseren Posts auf Facebook) mit den neuesten Nachrichten und Berichten zu unseren Themen und aus der Musikwelt.

Neben den aktuellen News ist der Bereich BMT Radio (mit dem Songtower) Schwerpunkt unseres Journals, ebenso der anstehende BMT-Award 2015, über dessen Entwicklung wir hier genau berichten. Auch unsere vor kuzem ins Leben gerufene 1Euro-Aktion hat ihren Platz im neuen BMT-Journal gefunden, schaut einmal rein.